Immobilienwirtschaft | Regionalökonomie

STRATEGIEN FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN (KMU)

In Deutschland haben etwa 2,2 Mio. Unternehmen weniger als 50 Beschäftigte. Der Mittelstand beschäftigt rund 70% aller Arbeitnehmer und bildet mehr als 80% aller Auszubildenden aus. Die Zahlen verdeutlichen eindrucksvoll: Die Wirtschaft wird wesentlich durch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geprägt.

Unsere Strategieberatung im Umfeld von KMU umfasst u. a.:

  • Branchen- und Wirtschaftstrendanalysen
  • Demographie-Checks und Facharbeitskräfteanalysen
  • Entwicklung von Informations- und Innovationstrategien
  • Initiierung und Betreuung von Unternehmensnetzwerken
  • Personal-Coaching (in Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Personalberatung)
  • Public Relations und Strategien zur Marktpositionierung (in Zusammenarbeit mit Kreativpartnern)

Referenzen (Auswahl):

  • Unternehmensbefragung zum Wirtschaftsstandort Zwickau 2025
  • Konzept zur Implementierung (Information, Sensibilisierung, Best Practice) von Industrie 4.0 in KMU in der Region Mittlerer Niederrhein
  • Unternehmensbefragung in der Region Coburg zu den Potenzialen und Bedarfen an E-Learning in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Regionale Wettbewerbsanalyse Maschinenbau
  • Studie zum Informations- und Innovationsverhalten kleiner und mittlerer Unternehmen in der Saar-Lor-Lux-Region
  • Fachvortrag: Die Bedeutung des Mittelstandes in der JADEBAY-Region
  • Identifizierung von Umwelttechnologieunternehmen in Oberhausen zum Aufbau eines Netzwerkes und Technologiezentrums
  • Ansiedlungswettbewerb für kleine und mittlere Unternehmen für den Unternehmenspark Holsteinische Schweiz
  • Regio-Futur – ein regionales Instrument zur Förderung des Innovationsverhaltens von KMU aus Sicht der Wirtschaftsförderung